Subsequent 37

1.599,00 € * 1.699,00 € * (5,89% gespart)

inkl. MwSt. Versandkosten anzeigen

bestellt - Auf Grund der aktuellen "COVID-19" Situation kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

  • 212156
Moog Subsequent 37 Hands-on-Schnittstelle, extrem grobkörniger Sound. Integrieren... mehr
Produktinformationen "Subsequent 37"

Moog Subsequent 37

  • Hands-on-Schnittstelle, extrem grobkörniger Sound.
  • Integrieren Sie sich nahtlos in Ihre Lieblings-DAW, verwalten und teilen Sie Voreinstellungen, bearbeiten Sie leistungsstarke Funktionen unter der Haube und vieles mehr.
  • Wählen Sie bodenschüttelnde analoge Bässe, indem Sie alle 3 Oszillatoren im Unison-Modus stapeln, oder aktivieren Sie den neuen Duo-Modus, um die Oszillatoren 1 und 2 zu teilen.
  • Transformatives und hochreaktives Antriebssystem, das den Klang von subtilem bis schreiendem Knurren erfasst.
Anzahl Tasten : 37 Tasten
Tastatur Art: Orgel Manual
Farbe: holz, schwarz, silber
Oberfläche: matt
Polyfonie: monophone, paraphone
Anzahl der Klänge: 256
Klangerzeugung: analog
Transpose: Transponierfunktion: 2 Oktaven (-12 bis 0 bis +12 Halbtonschritte)
Pedale: Filter CV, Pitch CV, Volume CV, KB Gate
Controller: Aftertouch , Modulation, Pitch Bend, Velocity
Display: 128 X 64 pixel LCD with white backlight
Anschlüsse: Audio Input 1/4 TS, Audio Out 1/4 TS 1/4 TRS Headphone, Midi IN/OUT
Stromversorgung : 110VAC-240VAC Universal Power Supply with IEC connector
Abmessungen: 67,95x37,47x17,15cm
Gewicht: 10Kg
Der folgende 37 ist ein paraphonischer 2-Noten-Analogsynthesizer, der die praktische analoge... mehr

Der folgende 37 ist ein paraphonischer 2-Noten-Analogsynthesizer, der die praktische analoge Seele klassischer Moog-Instrumente mit dem Komfort und dem Arbeitsablauf einer modernen Sounddesign-Maschine verbindet. Der Subsequent 37 ist der kompakteste Tastatursynthesizer von Moog und bietet die gesamte Klangdichte, für die Moog-Synthesizer bekannt sind.

Erhalten Sie sofortige Befriedigung mit sofortigem Zugriff auf fachmännisch programmierte voreingestellte Patches, die Sie sofort erstellen können, und erkunden Sie dann das Bedienfeld mit den Knöpfen pro Funktion, um etwas völlig Einzigartiges zu erstellen. Heben Sie sich von anderen ab, indem Sie Ihre eigene Bibliothek mit analogen Signatur-Sounds entwerfen und dann mit der kostenlosen Subsequent 37 Editor / Librarian-Software eine unendliche Anzahl von Patches speichern und abrufen.

Wählen Sie den bodenschüttelnden analogen Bass, indem Sie alle 3 Oszillatoren im Unison-Modus stapeln, oder aktivieren Sie den neuen Duo-Modus, um die Oszillatoren 1 und 2 zu teilen, und öffnen Sie neue Türen der Musikalität, indem Sie 2 verschiedene Noten gleichzeitig spielen. Lösen Sie die analoge Sound-Engine des Subsequent 37 nach Belieben aus - durch Integration in andere spannungsgesteuerte analoge Geräte über 4 integrierte CV-Eingänge, durch Anbindung an Ihre Lieblings-DAW über DIN und USB MIDI oder vollständig manuell mit dem ultra-spielbaren Fast-Action-Tastenbett .

Der analoge Filterabschnitt des nachfolgenden 37 enthält die transformative Multidrive-Schaltung, eine einzigartige Kombination aus OTA-Verzerrung und FET-Ansteuerung - eine wichtige Zündkerze für den kraftvollen Klang des Kompaktsynthesizers. Durch den kreativen Einsatz der Mixer-Sektion (mit erweitertem Headroom), des Ladder-Filters und der Multidrive-Schaltung kann eine breite Palette klassischer analoger Farben und aggressiver moderner Töne erzielt werden.

Subsequent 37 wurde für Portabilität entwickelt und ist der agilste Moog-Synthesizer in voller Größe. Er ist gleichermaßen zuverlässig beim Übergang von der Bühne ins Studio und bei jedem Zwischenstopp. Die kompakte Grundfläche des nachfolgenden 37 passt in jede Situation und überholt Ihren Studiotisch nicht - und füllt dennoch jeden Raum mit kraftvollem Synth-Bass, dynamischer analoger Percussion und harmonischen Leads.

Der Subsequent 37 vereint klassisches analoges Sounddesign mit nahtloser Integration in moderne digitale Workflows und DAW-Umgebungen und verfügt über eine vollständige MIDI-Implementierung, die die MIDI-Automatisierung und den Abruf aller Syntheseparameter auf der Vorderseite und unter der Haube ermöglicht.

Subsequent 37 ist ein vielseitiges neues Instrument für den einzigartigen Klangausdruck und die Verwirklichung künstlerischer Visionen. Mit seiner optimierten Benutzeroberfläche und der Flexibilität des dynamischen Sounddesigns verbindet dieser dynamische Synthesizer eine revolutionäre Verbindung zwischen Mensch und Maschine und öffnet Portale für neue musikalische Erfahrungen.

Eigenschaften: "Subsequent 37"
Anzahl Tasten : 37 Tasten
Tastatur Art: Orgel Manual
Farbe: holz, schwarz, silber
Oberfläche: matt
Polyfonie: monophone, paraphone
Anzahl der Klänge: 256
Klangerzeugung: analog
Transpose: Transponierfunktion: 2 Oktaven (-12 bis 0 bis +12 Halbtonschritte)
Pedale: Filter CV, Pitch CV, Volume CV, KB Gate
Controller: Aftertouch , Modulation, Pitch Bend, Velocity
Display: 128 X 64 pixel LCD with white backlight
Anschlüsse: Audio Input 1/4 TS, Audio Out 1/4 TS 1/4 TRS Headphone, Midi IN/OUT
Stromversorgung : 110VAC-240VAC Universal Power Supply with IEC connector
Abmessungen: 67,95x37,47x17,15cm
Gewicht: 10Kg
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Subsequent 37"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Inhalt Tab 2 mehr
Zum Mietkauf ausgeschrieben sind alle sich im Sortiment befindlichen Musikinstrumente von Jan´s Musik Laden by JHL Consulting & Sales GmbH. Sonderanfertigungen oder Zubehör sind nicht Bestandteil des Mietkaufs. Jan´s Musik Laden räumt dem Mietkäufer ein Sonderrückgaberecht, frühestens nach der 6. Monatsrate, jedoch spätestens vor Ablauf der 12 Monatsrate nach Rechnungsdatum ein. Möchte der Käufer sein Instrument behalten, wird ihm der zuvor bezahlte Kaufpreis, oder die geleisteten Ratenzahlungen zu 100% angerechnet. Die Basis des Mietkaufs ist ein abgeschlossener Kaufvertrag. Idealerweise mit der Basis der Konsum Güter Finanzierung einer unserer Hausbanken mit 24 Monate Laufzeit und dem von Jans Musikladen eingeräumten, langfristigen Rückgaberecht bis zu 12 Monaten unter der in §14.3 stehen Bedingungen. Möchte der Kunde sein Instrument zurückgeben, hat er es zu uns in die Filiale zu liefern. Dort werden die Funktionalität und Optik des Instruments geprüft. Das Instrument sollte sich in einem technisch und optisch einwandfreien Zustand befinden. Kleinere Gebrauchspuren sind normal. Starke Abnutzungserscheinungen, oder technische Mängel, die nicht über die Herstellergarantie abgedeckt sind, werden bei Rückgabe in Rechnung gestellt. Wir berechnen bei Rückgabe einen Mietkaufabschlag von 1/24tel pro angefangenen Nutzungsmonat. Dem Mietkauf zugeordnete Finanzierungen werden auf Kundenwunsch rückabgewickelt.
Zuletzt angesehen