CMS 1000-3

1.409,00 € * 1.725,00 € * (18,32% gespart)

inkl. MwSt. Versandkosten anzeigen

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 211354
Dynacord CMS 1000-3 10-Kanal Compact Mixer Professioneller, vielseitiger Mixer für... mehr
Produktinformationen "CMS 1000-3"

Dynacord CMS 1000-3 10-Kanal Compact Mixer

Professioneller, vielseitiger Mixer für anspruchsvolle Aufgaben in der Live Beschallung wie in der Festinstallation.
Performance ohne Kompromisse:

  • Intuitiv bedienbarer Mixerteil: 10 Eingangskanäle (6Mic/Line, 4 Mic/Stereo-Line)
  • Zwei editierbare digitale Effekt-Geräte mit je 100 Presets und je 20 User-Memories
  • Professionelles 4x4 24bit/49kHz USB Interface, Recording Software und MIDI-Interface
  • Stereo-Summen-Equalizer
  • Verwendung erstklassiger Komponenten (z.B. ALPS Fader und Potentiometer)
  • Großes, kontraststarkes OLED-Display
  • Nur 9.5kg Transportgewicht
  • MIC/LINE Eingangskanäle

Garantie: 5 Jahre Jans MusikLaden Garantie
Die CMS Mikrofon-Eingänge sind mit einem sehr hochwertigen und äußerst rauscharmen, diskret... mehr

Die CMS Mikrofon-Eingänge sind mit einem sehr hochwertigen und äußerst rauscharmen, diskret aufgebauten Vorverstärker ausgestattet. +48V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone kann in 6er-Gruppen zugeschaltet werden. Line-Eingang und Channel-Insert sind als Klinkenbuchsen ausgeführt. Der Gain-Steller erlaubt ein Bereich von 0 bis 60 dB geregelt werden. Das schaltbare Lo-Cut-Filter(80Hz, 18dB/Okt) dient zur Unterdrückung tieffrequenter Störgeräusche. Ein sehr typisches DYNACORD-Feature ist das asymmetrische „Voicing-Filter“: auf Knopfdruck hebt es die Stimme druckvoll aus dem Mix hervor.
Die CMS Mikrofon-Eingänge sind mit einem sehr hochwertigen und äußerst rauscharmen, diskret aufgebauten Vorverstärker ausgestattet. +48V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone kann in 6er-Gruppen zugeschaltet werden. Line-Eingang und Channel-Insert sind als Klinkenbuchsen ausgeführt. Der Gain-Steller erlaubt ein Bereich von 0 bis 60 dB geregelt werden. Das schaltbare Lo-Cut-Filter(80Hz, 18dB/Okt) dient zur Unterdrückung tieffrequenter Störgeräusche. Ein sehr typisches DYNACORD-Feature ist das asymmetrische „Voicing-Filter“: auf Knopfdruck hebt es die Stimme druckvoll aus dem Mix hervor.
Die 3-Band-Klangregelung mit semi-parametrischen Mitten liefert schnell und intuitiv das gewünschte Klang-Ergebnis. Mit seiner erweiterten Bus-Struktur bieten die CMS3-Mischpulte sehr flexible Konfigurationsmöglichkeiten. Insgesamt stehen 6 AUX-Busse zur Verfügung:
2 (FX) sind den beiden internen Effektgeräten zugeordnet, 2 (AUX) können durch Umschaltung in der Summe entweder als Monitorweg oder als Effektweg konfiguriert werden,
2 (MON) sind als Monitorwege ausgelegt und verfügen beide in der Summe über ein durchstimmbares Anti-Feedback-Filter.
Alle Eingangskanäle können einzeln gemutet und / oder vorgehört werden und haben Schalter mit LEDs zur besseren Kontrolle. Der Kanal-Fader ist staubgeschützt und bietet neben einer sehr hohen Übersprechdämpfung eine praxisoptimierte Regelcharakteristik. Alle Potentiometer und Fader sind hochwertige Bauteile von ALPS, viele davon Sonderanfertigungen nach Dynacord Spezifikationen.
STEREO Mic/Line EingangskanäleDie Stereo-Inputs sind weitgehend gleich ausgestattet, jedoch auf ihren Einsatz für Stereo-Signale optimiert. Zwei der jeweils vier Stereo-Inputs verfügen zusätzlich über parallel geschaltete Cinch-Buchsen zum Anschluss von CD- oder MP3-Playern. Die beiden anderen Stereo-Inputs empfangen zusätzlich die 4 Kanäle des digitalen Audio Interfaces USB1-2 und USB3-4. Die getrennten Gainsteller für Stereo-Line- und Mikrofoneingang erlauben bei Bedarf eine parallele Nutzung der Signale. Die Klangregelung ist drei-bandig, der Balance-Regler erlaubt die Positionierung im Stereobild.
MASTERAuch in der Master-Section sind die CMS3-Mischpulte sehr reichhaltig ausgestattet. Der 11-Band Stereo-Equalizer kann wahlweise auf die Master-Kanäle oder auf einen oder beide Monitor-Wege geroutet werden. Die FX1 + 2 Returns sowie die AUX1 + 2 und MON1 + 2 Sends liegen ebenso auf Fadern wie das Master L/R Signal, für eine komfortable und übersichtliche Bedienung. Das Master B-Signal kann pre- oder post-MASTER Fader abgegriffen und bei Bedarf auch mono summiert werden. Am regelbaren REC(ording) Send liegt ebenfalls das Master-Signal an.
Die Aussteuerungsanzeige am CMS3 besteht aus zwei LED-Ketten mit je 12 LEDs pro Kette. Der Anzeigebereich liegt bei 40 dB und stellt den Pegel des Master Outputs dar. Bei gedrücktem PFL-Schalter zeigt die linke LED-Kette den internen Pegel des Masterbusses an.
Mit dem Standby-Schalter werden z.B. in Pausen alle Kanäle stummgeschaltet, lediglich der Eingang 2TRACK to Master bleibt zum Einspielen von Pausenmusik aktiv. Eine 4-polige XLR-Buchse erlaubt den Anschluss einer handelsüblichen 12V/5W Schwanenhalsleuchte.
DIGITAL USB 2.0 AUDIO INTERFACEDie USB 2.0-Schnittstelle dient als digitale Audio-Schnittstelle des CMS3 zu einem PC oder Mac. Es können in jede Richtung vier Kanäle gleichzeitig übertragen werden. Damit kann diese Schnittstelle sowohl zum Einspielen von Audiosignalen (z.B. Playback, Pausenmusik), als auch für Live- und Studio-Recording-Applikationen verwendet werden. Die Konfiguration erfolgt in einem eigenen Menüpunkt über das Display. Zur Verwendung des CMS3 für Aufnahmen/Playback mit einem PC/Mac befindet sich eine kostenlose Cubase LE-Lizenz im Lieferumfang.
PC-MIDI-Interface
Der CMS3 stellt zudem ein vollwertiges PC-MIDI-Interface zur Verfügung. Über den MIDI-Eingang können zusätzlich auch die beiden internen Effektteile von einem Masterkeyboard oder MIDI-Fußschalter umgeschaltet werden.
PROFESSIONELLE EFFKTE UND MENUDer CMS3 hat zwei komplett unabhängig voneinander arbeitende, integrierte Stereo-Multi-Effektteile mit je 100 in den wesentlichen Parametern editierbaren, live-optimierten Effekt-Programmen. 24Bit AD/DA-Wandler und 48Bit Double-Precision Processing gewährleisten höchste Studio-Qualität auf dem neuesten Stand der Technik. Auf den jeweils 100 Programmplätzen stehen High-Quality Reverbs, Halls und Plates zur Verfügung, die sowohl live auf der Bühne als auch im Studio und Homerecording professionelle Ergebnisse bringen.
Weitere Presets bieten Echo/Reverb, Chorus/Echo, Mischprogramme, unterschiedliche Delays, Flanger, Chorus und Doubling, sowie spezielle Reverb und Delay-Programme an. Ist ein Delay-Effekt aktiv, kann die Delay-Zeit durch Betätigung der TAP-Taste dem Takt der Musik angepasst werden. Editierte Effektprogramme können auf jeweils 20 User-Plätzen abgelegt, benannt und danach wie Presets aufgerufen werden. Das große, sehr kontrastreiche OLED-Display ist auch aus weiten Betrachtungswinkeln und selbst in sehr heller Umgebung immer problemlos abzulesen. Die Bedienung des Effektteils und der Processing-Menüs erfolgt intuitiv über Soft-Keys und mit Dreh-Encoder.
TRANSPORT UND ZUBEHÖRFür die Modelle CMS 1000 und 1600 sind optional sehr robuste Kunststoff-Deckel mit integriertem Tragegriff für optimalen Schutz und Transportkomfort erhältlich. Das spart ein extra Flighcase und damit nicht nur Budget sondern vor allem Transportgewicht.
Zum Rackeinbau des CMS 1000 (oder Tischeinbau der Modelle 1600 und 2200) gibt es optional das Montagekit RMK-1000-3.
Weiteres Zubehör ist der Fußschalter DC-FS11 zum ON/OFF-Schalten der Effekte.
Der Pro Audio Mixer unter den Mixern. Unique. CMS 1000-3

Eigenschaften: "CMS 1000-3"
Garantie: 5 Jahre Jans MusikLaden Garantie
Mietkauf von Musikinstrumenten und Equipment Ist es das Richtige was ich mache? Bleibe ich... mehr

Mietkauf von Musikinstrumenten und Equipment

Ist es das Richtige was ich mache? Bleibe ich dabei? Möchte mein Kind sich später doch für ein anderes Instrument entscheiden? Diese oder Ähnliche Fragen gehen einem bei einer Neuanschaffung durch den Kopf.

Der Mietkauf ist die perfekte Lösung. Die Vorteile liegen auf der Hand. Ohne hohen finanziellen Einsatz kann das Wunschinstrument oder Equipment ausprobiert werden und das bis zu 12 Monaten! Gefällt das Instrument und man möchte es behalten ist nichts verloren, die zuvor gezahlte Miete wird beim Kauf voll angerechnet. Nachdem man sich entschieden hat kann der Restbetrag zum Kaufpreis entweder ausgelöst werden, oder man entscheidet  weiterlaufen. Danach gehört einem das Equpiment.

Sollte man das Instrument/Equipment zurück geben wollen geht dies frühestens nach der 6. Monatsrate und spätestens vor Ablauf der 12. Monatsrate. Wenn es zurück gebracht wird sollte es sich in einem guten optischen und technischen einwandfreien Zustand befinden. Kleine Gebrauchsspuren sind normal.

Die Kriterien für einem Mietkauf:

  • Mindestalter 18 Jahre und mit guter Bonitätsauskunft (Einkommen/Schufa usw)
  • Es können prinzipiell alle Instrumente und Hardware Geräte aus unserem Sortiment ausgesucht werden. Zubehör, Software und Sonderanfertigungen sind ausgeschlossen
  • Garantierte Rücknahme nach 6 Monaten bis maximal 12 Monaten
  • Bei Kaufwunsch werden die geleisteten Zahlungen angerechnet
  • Restzahlung kann auf Wunsch bis zu 24 Monate weiterlaufen.


Anwendung vom Mietkauf:

  • legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb und gehen zur Kasse
  • wählen Sie als Zahlungsart Santander Ratenkauf mit 24Monaten Laufzeit aus
  • Beim Versand wird der "Mietkauf" ausgewählt
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "CMS 1000-3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen